Direkt zum Seiteninhalt

Lyrikpreis München 2021

KIOSK/antimon/LPM
Luthers Zimmer auf der Wartburg
Foto: Ulrich Schäfer-Newiger
Lyrikpreis München 2021

Der Lyrikpreis-München-Verein verleiht ab jetzt den Preis zusammen mit
dem Signaturen-Magazin und dem APHAIA-Verlag
als Preisgeld sind 15.000 Euro ausgeschrieben.

Thema für 2021, im Luther-Jahr, weil er 1521 als „Junker Jörg“ auf der Wartburg Asyl
erhalten und seine Übersetzung des Neuen Testaments begonnen hatte, ist:

Luthers Beitrag zur Mündigkeit des Menschen
und das Krisenbewusstsein unserer Zeit


Zur Ausschreibung »

Zur Lyrikpreis-München-Webseite »


Texte
Luther Box
Zurück zum Seiteninhalt